Wing Chun Formen

Doppelmesser Form

  |  No Comments ››

  Die Doppelmesserform („chin. Bart Cham Dao") (oder „Batt Jam Dao") bedeutet wortwörtlich „Acht- Schnitte- Messer". Dao bezeichnet man eine einschneidige Klinge. Sie ist normalerweise die letzte Form, die der Wing Chun Schüler lernt. Angeblich ... Continue Reading »

Luk Dim Boon Kwun- Langstock

  |  No Comments ››

Luk Dim Boon Kwun Six and a half point pole - Wing Chun long pole form Luk Dim Boon Kwun literally means six and a half point pole. The techniques in this form are generally ... Continue Reading »

dummyform

Wooden Dummy Form

  |  No Comments ››

Muk Yan Jong Die Holzpuppenform Muk Yan Jong, manchmal auch Mok Yan Chong geschrieben beinhaltet 116 Techniken. Die Form macht einen wichtigen Teil des Lernfortschritts aus. Sie enthält, wie man manchmal auch sagt, die Kampftechniken ... Continue Reading »

Biu Gee

  |  No Comments ››

Biu Gee- Die stechenden Hände Wing Chun's letzte Handform Biu Gee, (strechende/ schießende Hände/ Finger), manchmal auch Biu Tse, Biu Jee oder Bil Gee geschrieben wird ist die dritte und letzte Handform im Wing Chun ... Continue Reading »

Chum Kiu

  |  No Comments ››

  Zweite Form - Chum Kiu Die zweite Form im Wing Chun baut auf der Kenntnis auf, die man in der ersten Form erworben hat und lehrt dem Ausübenden, wie er das Gelernte unter sich ... Continue Reading »

Bild 054

Sil Lim Tao

  |  No Comments ››

Wing Chun's erste Form- "Die kleine Idee" Ip Man's Sil Lim Tao Sil Lim Tao, manchmal auch Sil Nim Tao genannt, ist die erste Handform im Wing Chun. Die beiden anderen sind Chum Kiu und ... Continue Reading »