Ip Man oder Yip Man?

ip-man-passport-not-yip

Sie werden vielleicht häufig gesehen haben, dass Leute den verstorbenen Wing Chun Meister sowohl Ip Man als auch Yip Man schreiben, oder sogar darüber erbittert streiten. Welche Schreibweise ist nun richtig?

Die amtliche Schreibweise  ist Ip Man. Warum ist Ip richtig und nicht Yip? Erstens steht es so im Pass und zweitens verwenden seine Söhne, Ip Chun und Ip Chin, ebenfalls Ip statt Yip. Sie können aus der Biographie über Ip Man von Ip Ching entnehmen, dass der Familienname Ip lautet, der in China und Hongkong grundsätzlich zu erst genannt wird.
Macht das jetzt wirklich einen Unterschied? Ja und nein. Die Aussprache ist die gleiche, lediglich die Schreibweise unterscheidet sich. Die meisten Leute wissen wer gemeint ist, egal wie man es schreibt. Dennoch haben es die Leute in der Regel ganz gern, wenn man ihren Namen richtig schreibt, daher macht es vielleicht Sinn „Ip“ zu benutzen. Das Foto oben zeigt eine Kopie Ip Man’s Pass.

Was ist also mit Wing Chun oder Wing Tsun oder Ving Tsun? Wenn man der geschriebenen Geschichte glauben schenkt, wurde das System nach einer Frau namens (Yim) Wing Chun benannt. Sie hat wahrscheinlich Ihren Namen niemals in unserer Schreibweise buchstabiert, also macht es nichts, welche Schreibweise man verwendet. Es ist schlicht und einfach eine Sache des Geschmacks.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.